Wasserstoffsystemeinheit

Die INES Wasserstoffsystemeinheit befindet sich in einem Container und beinhaltet eine Brennstoffzelle, einen alkalischen Druckelektrolyseur und einen Gasspeicher. Die Wasserstoffsystemeinheit ist Teil des INES Smart Grids, in welchem es als Energiespeicher fungiert.

 

Kenndaten der INES Wasserstoffsystemeinheit

Alkalischer Druck-Elektrolyseur

Leistung AC/DC5,8 / 5,4 kW
Leistungsbereich20 - 100 %
DC Spannung, Stromstärke (max.)32 V, 200 A
Stromdichte4000 A/m2
Elektrolyt (KOH-Lösung) Konzentration25 - 30 %
H2 Reinheit (trocknes Gas)99,99 Vol.-%
Maximal Druck und Temperatur30 bar und 80 °C
Nennvolumenstrom, Wasserstoff1,0 m3/h i.N.
Nennvolumenstrom, Sauerstoff0,5 m3/h i.N.

PEM Brennstoffzelle

Elektrische Leistung (max.)1,676 kW
DC Spannung48 V
Volumenstrom, Wasserstoff bei Pmax1,46 m3/h i.N.

H2 Speicher

Gesamtvolumen600 l
Kapazität bei 30 bar18 m3 i.N.
Energie bei 30 bar
54 kWh (Heizwert)