Forschungsgruppe Elektromobilität

Prof. Dr. Christian Klöffer und Prof. Dr. Patrick König leiten gemeinsam das Electric Mobility Competence Center EMC² am INES. Die beiden Professoren widmen sich gemeinsam mit Wissenschaftlichen Mitarbeitern und studentischen Hilfskräften Forschungsthematiken im Bereich des optimierten Betriebs der elektrischen Antriebskomponenten von Elektrofahrzeugen. Dies geschieht sowohl gemeinsam mit namhaften nationalen Automobilunternehmen und regionalen Industriepartnern als auch im Rahmen von internationalen von der Europäischen Union geförderten Forschungsprojekten (näheres hierzu unter der Rubrik laufende bzw. abgeschlossene Projekte). Die Forschungsaktivitäten finden eng verzahnt mit dem Karlsruher Institut für Technologie statt, um jungen Nachwuchsforschern die Möglichkeit der Promotion zu bieten.

Derzeit ist die Erweiterung der vorhanden Prüfkapazitäten für elektrische Antriebskomponenten von Elektro- und Hybridfahrzeuge im Gange. Das geplante Prüffeld soll folgende technischen Daten aufweisen:

Elektrische Maschine:

  • Mechanische Leistung: < 300 kW
  • Mechanische Drehzahlen: < 20.000 1/min
  • Drehmomente: <500 Nm
  • AC-Spannungsamplitude: < 500 V
  • AC-Stromamplitude: < 800 A

 DC/AC-Wandler:

  • DC-Spannung: < 900 V
  • AC-Stromamplitude: < 800 A

Energiespeicher:

  • DC-Strom: < 900 A
  • DC-Spannung: < 900 V

 

Weitere Informationen: